Joan Bennàssar im Torre de Canyamel

Joan Bennàssar im Torre de Canyamel

Austellung 2020

 

Der mallorquinische Künstler Joan Bennàssar im Torre de Canyamel

 

In jedem Hotel der "Torre de Canyamel Luxury Hotels Group“ pflegen wir eine starke Verbindung zu lokalen Künstlern und Kultur. Wir streben stets danach, die besondere Umgebung unserer Hotels zu nutzen, um nicht nur mit unseren Gästen, sondern auch mit unserer lokalen Gemeinschaft zusammenzukommen.

 

Seit Jahren unterstützen wir Kunst und Kultur, und fördern insbesondere lokale Künstler, um unser kulturelles Erbeauf der Insel zu bewahren.

 

Obwohl die Saison 2020 eine wirklich außergewöhnliche Saison war, hatten wir die große Ehre, den lokalen Künstler Joan Bennàssar im Kulturprogramm des Torre de Canyamel willkommen zu heißen.

 

Die Kunst von Joan Bennàssar ist für die Auseinandersetzung mit den mediterranen Wurzeln bekannt, indem er die Gemeinschaft, das Geschlecht und die Kultur der Balearen als Essenzen des Mediterranen thematisiert. In diesem Jahr entschied er sich für eine Trilogie mit dem Titel "Razones Humanas" (Menschliche Beweggründe), eine Anspielung auf die fragile Natur der Zukunft und ein Appell an die Verbindung, die Menschen mit einem gemeinsamen Ziel teilen.

 

Bereits am Kalvarienberg von Pollença gelang es ihm, seine Besucher in die Höhen zu locken, in denen die Leiden und Triumphe des Herzens ruhen. In der Kirche des Klostersführte er seine Besucher durch das Labyrinth der öffentlichen Wirtschaft und des Rechts; und im Torre de Canyamel, dem dritten Teil seines beeindruckenden Schaffens,schenkte er uns "Den Turm des Gartens der Musen". Es ist ein magischer Ort,von einer poetischen Atmosphäre durchzogen, wo im ummauerten Garteninspirierende Göttinnen der Künste den Dichter verwöhnen, besessen von der ewigen Wahrheit eines von Natur aus vergänglichen Frauenkörpers. Mit etwa fünfzig Kunstwerkenin den verschiedenen Bereichen des Turmes, beschreibt Joan Bennàssarseine Ausstellung als "den spielerischsten Teil der Trilogie". Sie zeigt die Gefühle, die Freude am Leben, und appelliert daran, jede Sekunde des Lebens mit der Überzeugung zu genießen, als dass es nichts Anderes gäbe ".

 

Eine der bedeutsamstenEigenschaften dieser Ausstellung ist für uns die Tatsache, dass diese Werke während des Lockdowns entstanden sind, was Joan die Kraft und Zeit gab, eine seiner beeindruckendsten Ausstellungen aller Zeiten zu schaffen. Derzeit schreibt er ein Buch über diese Trilogie und ihren kreativen Prozess.

 

Die Möglichkeit, diese beeindruckende Ausstellung unterzubringen, war für uns der perfekte Abschluss der Kunstsaison 2020 im Torre de Canyamel. Wir freuen uns bereits jetzt auf das Kulturprogramm im nächsten Jahr, das wir natürlich auch auf unserem Blog und unseren Social-Media-Kanälen mit Ihnen teilen werden. Bleiben Sie dran!

Züruck